Echtzeitalterung gemäß ASTM F1980

Wir prüfen Ihre Angaben zur Haltbarkeit, während die Erde sich weiterdreht

Ein Produkt wird so lange bei uns eingelagert, bis die vom Hersteller definierte Lebensdauer (Haltbarkeit) erreicht ist. Dieses geschieht unter überwachten und kontrollierten klimatischen Bedingungen, die ebenfalls vom Kunden vorgegeben werden.
Das Ziel der Einlagerung: der Beweis, dass das Produkt, wie vom Hersteller angegeben, bis zum Ende des genannten Haltbarkeitsdatums steril bleibt. Eine Echtzeitlagerung ist zudem verpflichtend, wenn das Prüfverfahren „Beschleunigte Alterung“ beauftragt wurde. Dieses nämlich ist nur gültig, wenn die Echtzeitlagerung die gewonnenen Ergebnisse verifiziert.
Echtzeitalterung für Pharma- und Medizinprodukte

Prüfmusterbeschreibung als Basis für die Angebotserstellung

Basierend auf den gewählten Parametern wie:

  • Echtzeitlagerungstemperatur und relative Feuchte
  • Lagerungszeit

wird der Preis auf Grundlage des zu prüfenden Volumens bestimmt. Für das Erstellen des Angebots werden die Außenabmessungen und die Anzahl der Prüfmuster benötigt.

Normen: Echtzeitalterung

  • ASTM F1980
  • DIN EN ISO 11607-1, Absatz 8.3: Prüfung der Stabilität
  • DIN EN ISO 11607-2

Die Prüfung findet in Laborräumen mit Konstantklima statt.

Die Lagerung im Labor mit Konstantklima findet bei kontrollierten 23 °C und 50 % relativer Luftfeuchte statt. Falls ausreichend, findet die Echtzeitalterung bei überwachter Raumtemperatur statt. Angebote werden je für 1 Jahr erstellt, wenn das Jahr abgelaufen ist, wird neu verhandelt.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Karolina Behrens
Karolina Behrens
Dipl.-Ing.

Head of Laboratory for Shipping Simulation
Pharma & Medical

040 / 5730 944 -27

Johanna Lipski

Johanna Lipski
M. Sc.

Deputy Head of Laboratory for Shipping Simulation
Pharma & Medical

040 / 5730 944 -26

Wir finden Antworten auf Ihre Fragen

 

Wir vermitteln Kompetenz, stellen Verpackungen in den Fokus und finden Antworten auf Ihre Fragen – authentisch, ehrlich, kompetent und ohne abzuschweifen. Damit wir Ihre Fragen beantworten, Ihre Produkte prüfen und ihr Wissen über Verpackungen erweitern können, senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir melden uns zurück.
Auf Ihre ganz individuelle Herausforderung sind wir schon gespannt!

Klingel mit BFSV Kontakt aufnehmen

Datenschutz*

1 + 1 =

Unsere Akkreditierungen & Zertifizierungen
DAkkS Akkreditierung
Akkreditierung
Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS)
ist die nationale Akkreditierungs­behörde
der Bundesrepublik Deutschland.
Ista Zertifizierung
Zertifizierung
Die ISTA-Zertifizierung hilft, Produktschäden
zu minimieren und Ressourcennutzung durch
effektives Verpackungsdesign zu optimieren.
DIN CERTCO Anerkennung
Anerkennung
DIN CERTCO zertifiziert und bewertet die
Konformität von Produkten und Dienstleistungen
auf der Grundlage von festgelegten Normen.
Die Kompetenz unserer Prüflabore für die Verpackungsprüfung ist offiziell anerkannt:

» Akkreditierungen & Zertifikate