Verpackungsprüfungen

Wir testen, was Ihre Verpackung aushält!

Die Verpackungsprüfung simuliert mechanische und klimatische Belastungen, denen Verpackungen beim Transport, beim Umschlag und der Lagerung unterliegen. Im Labor werden Schübe, Stöße, Erschütterungen und Druckbelastungen nachgestellt. Im Idealfall bleibt ihr Inhalt unversehrt – und falls nicht, bekommen Sie von uns entsprechende Verbesserungsvorschläge.

 

Start 9 Prüflabor
Eine beanspruchungsgerechte Verpackung schützt über Tage, Wochen und Monate, ganz gleich wohin die Reise geht. Dank genormter Verpackungsprüfungen wissen Versender genau, welche und wie viel Packmittel dafür nötig sind. Wenn Waren rund um den Globus reisen, setzen ihnen Vibrationen, Stöße, schwankende Temperaturen und Luftfeuchten extrem zu.

Durch einen Transporttest von versand­fertigen Packstücken und Ladeeinheiten decken wir mögliche Schwachstellen rechtzeitig auf. In unserem akkreditierten Prüflabor in Hamburg arbeiten wir nach nationalen und internationalen Standards für Ver­packungsprüfungen. Hier entwickeln wir maßgeschneiderte Verpackungslösun­gen, bei denen die Komponenten Ware – Verpackung – Transportmittel optimal zusammenspielen.

Icon für Schockprüfung

Transport- und Umweltsimulation

Ihre Produkte begegnen auf dem Weg vom Produktionsort zum Endkunden einer Vielzahl von Umwelteinflüssen: Schocks, Vibrationen, Hitze, Kälte etc. Vor all diesen Belastungen sollte Ihre Verpackungslösung schützen. Machen Sie den Test mit unseren zertifizierten Prüfverfahren.

Icon für Packstücke
Packstoffe, Pack-
und Packhilfsmittel

Unterschiedliche Packhilfsmittel sorgen für eine sichere, korrekte und transportfähige Verpackung. Wir testen in unserem akkreditierten Labor zum Beispiel Ihre Wellpappe, die Absorptionsfähigkeit von Trockenmittelbeuteln und natürlich auch die Tragkraft Ihrer Paletten.

Icon für Siegelnahtfestigkeit
Pharma- und
Medizinprodukte

Damit Ärztinnen und Ärzte hygienisch einwandfrei arbeiten können, müssen kritische Medizinprodukte steril sein und es auch nach Transport und Lagerung bleiben. In unserem Prüflabor stellen wir sicher, dass Ihre Verpackungslösung dem gerecht wird.

Wir arbeiten mit erprobten Prüfprogrammen für die Verpackungs­prüfung und die Versandsimulation:

Packstückprüfung: Stauchtest

Die Prüfeinrichtungen unserer Labore

Unsere Labore verfügen über Prüfeinrichtungen, mit denen wir Packstoffe, Packmittel und Packhilfsmittel dahingehend untersuchen, wie gut sie den Transport via Lkw, per Bahn, Flugzeug oder Schiff überstehen. Dabei untersuchen wir die generelle Funktionalität der Materialien sowie die mechanische, klimatische oder chemische Belastbarkeit einer Verpackungslösung.

Ergänzend zu den Verpackungsprüfungen, verfügen wir auch über Prüfeinrichtungen für Umweltsimulationen. Diese können wir an Packstücken, Ladeeinheiten, aber auch an elektronischen Geräten, einzelnen Bauteilen bzw. deren Materialien durchführen.

Unsere Akkreditierungen & Zertifizierungen
Logo DAkkS Akkreditierung
Akkreditierung

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS)
ist die nationale Akkreditierungs­behörde
der Bundesrepublik Deutschland.

Ista Zertifizierung
Zertifizierung

Die ISTA-Zertifizierung hilft, Produktschäden
zu minimieren und Ressourcennutzung durch
effektives Verpackungsdesign zu optimieren.

DIN CERTCO Anerkennung
Anerkennung

DIN CERTCO zertifiziert und bewertet die
Konformität von Produkten und Dienstleistungen
auf der Grundlage von festgelegten Normen.

Die Kompetenz unserer Prüflabore für die Verpackungsprüfung ist offiziell anerkannt:

» Akkreditierungen & Zertifikate

Wir finden Antworten auf Ihre Fragen

 

Wir vermitteln Kompetenz, stellen Verpackungen in den Fokus und finden Antworten auf Ihre Fragen – authentisch, ehrlich, kompetent und ohne abzuschweifen. Damit wir Ihre Fragen beantworten, Ihre Produkte prüfen und ihr Wissen über Verpackungen erweitern können, senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir melden uns zurück.
Auf Ihre ganz individuelle Herausforderung sind wir schon gespannt!

Klingel mit BFSV Kontakt aufnehmen

Datenschutz*

8 + 2 =