Zugelassene Prüfverfahren für Gefahrgutverpackungen

Sicherheit beginnt mit der fachgemäßen Verpackung!

Start 9 Prüflabor 9 Gefahrgut
Der sichere Versand explosiver, entzündlicher, giftiger, gefährlicher Güter beginnt mit der richtigen Verpackung. Wird Gefahrgut versendet, muss es besonders verpackt und gekennzeichnet sein. Dazu gibt es eine Reihe spezieller Vorschriften.

Sie regeln unter anderem, welche Stoffe als gefährlich eingestuft werden, wie diese in den Frachtpapieren richtig zu deklarieren sind und was auf dem Gefahrguttransport beachtet werden muss.

Der sachgemäße Gefahrgutversand ist nicht nur sicher, sondern spart auch Ärger und vor allem Kosten. Wir sind zugelassen für die Fremdüberwachung von Gefahrgutverpackungen aus Stahl, Aluminium, Sperrholz, Wellpappe und Kunststoff.

Prüfung von Gefahrgutverpackungen

Gefahrgut sicher versenden – wir sagen Ihnen, wie.

Sicherheit steht ganz oben auf der Anforderungsliste, wenn Verpackungen für explosive, entzündliche, giftige oder andere gefährliche Güter gesucht werden. Der Gesetzgeber fordert hier genau definierte Verpackungs­prüfungen und regelmäßige Inspektionen. Das ist auch richtig so, denn unser Credo ist, dass wir mit unseren Prüfverfahren die Menschen, die Umwelt und die Produkte schützen. Nirgends ist dieses definierte Ziel für unsere Gesellschaft so wichtig wie beim Thema Gefahrgut.

Unser Angebot an Sie: Sie können sich von unseren Experten zu allen Fragen rund um die sachgemäße Verpackung von Gefahrstoffen und gefährlichen Gütern beraten lassen.

BAM: Bundesanstalt für Materialforschung & -prüfung

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung BAM hat uns anerkannt als:

  • Überwachungsstelle zur Durchführung der Audits und Überwachungsprüfungen gemäß BAM-GGR 001
  • Prüfstelle für die Prüfung von Gefahrgutverpackungen, Großverpackungen und Großpackmitteln (IBC)
  • Wir sind außerdem zugelassen für die Fremd­überwachung von Gefahrgut­ver­packun­gen wie Fässer, Kanister, Kisten, Säcke und Kombinations­­ver­packun­gen aus Stahl, Alu­mini­um, Sperr­holz, Well­­pappe und Kunst­stoff.
Gefahrgut Prüfstelle für Packstücke
Udo Lüder

Ihr Ansprechpartner

Udo Lüder

Head of Laboratory
Packaging Material Testing

040 / 5730 944 -32
Wir finden Antworten auf Ihre Fragen

 

Wir vermitteln Kompetenz, stellen Verpackungen in den Fokus und finden Antworten auf Ihre Fragen – authentisch, ehrlich, kompetent und ohne abzuschweifen. Damit wir Ihre Fragen beantworten, Ihre Produkte prüfen und ihr Wissen über Verpackungen erweitern können, senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir melden uns zurück.
Auf Ihre ganz individuelle Herausforderung sind wir schon gespannt!

Klingel mit BFSV Kontakt aufnehmen

Datenschutz*

15 + 13 =

Unsere Akkreditierungen & Zertifizierungen
Logo DAkkS Akkreditierung
Akkreditierung

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS)
ist die nationale Akkreditierungs­behörde
der Bundesrepublik Deutschland.

Ista Zertifizierung
Zertifizierung

Die ISTA-Zertifizierung hilft, Produktschäden
zu minimieren und Ressourcennutzung durch
effektives Verpackungsdesign zu optimieren.

DIN CERTCO Anerkennung
Anerkennung

DIN CERTCO zertifiziert und bewertet die
Konformität von Produkten und Dienstleistungen
auf der Grundlage von festgelegten Normen.

Die Kompetenz unserer Prüflabore für die Verpackungsprüfung ist offiziell anerkannt:

» Akkreditierungen & Zertifikate